Fahrzeugbrand

Vermutlich durch einen technischen Defekt geriet am Donnerstagmorgen gegen 08:57 Uhr ein Sprinter in Windheim in Brand. Der Fahrzeugführer versuchte noch den Entstehungsbrand im Führerhaus selbst du löschen, was aber zu keinem Erfolg führte.
Unter schwerem Atemschutz hatten die Einsatzkräfte von der Feuerwehr Hafenlohr und der Feuerwehr Stadt Marktheidenfeld das Feuer schnell unter Kontrolle. Mit einer Brechstange verschaffte man sich Zutritt zur brennenden Ladung im Fahrzeug. Auch drei daneben stehende Container wurden durch das Feuer zerstört.
Die Feuerwehr Hafenlohr unterstützte den Abschlepper beim Abstransport vom Fahrzeug und bat den Bauhof der Gemeinde Hafenlohr um die Absperrung vom Parkplatz.


Einsatzart Brand
Alarmierung Sirene und Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 31. Januar 2019 08:57
Mannschaftstärke 4
Einsatzdauer 1,5 Stunden
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug (LF 10/6)
Mehrzweckfahrzeug (MZF)
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Hafenlohr
Feuerwehr Windheim
Feuerwehr Berg-Rothenfels
Feuerwehr Marktheidenfeld
Florian Main-Spessart 2
Polizei Marktheidenfeld
Abschleppunternehmen Udo Peter
Bauhof Gemeinde Hafenlohr